Während des Lockdowns erfolgen manche Angebote auch online.
z.B.: jeden Dienstag von 18:30 bis19:00 ein Meditationsangebot mit anschließendem Segen
näheres hier

und jeden Montag morgen von 9:00 bis 10:00 eine offene Meditationsrunde, nähere Infos unter Lucia Bruning Ochtrup

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Symposium – Wie entsteht eigentlich Zukunft – 1. Teil

6. November 2020, 17:30 - 7. November 2020, 17:45

€25

Wie entsteht eigentlich Zukunft?

Im März diesen Jahres wurde das geplante Symposium wegen Corona abgesagt. Nun wagen wir einen neuen Versuch mit ReferentInnen von damals.

Symposium Zukunft – nun nur als Online-Veranstaltung am 6. und 7. November!

Wie entsteht eigentlich Zukunft?
Zukunft: Corona hat gezeigt, dass es manchmal unerwartete / erwartete Krisen gibt, wonach es anders weiter geht.
Zukunft: Wir alle gestalten und werden gestaltet.
Es scheint so zu sein, dass wir das erreichen, worauf wir schauen und unser Bewusstsein ausrichten, und was wir für möglich halten. Da stellt sich die Frage, was in uns überwiegt: Angst oder Vertrauen? Abgrenzung oder Öffnung? Der Blick aufs Individuum oder der Blick aufs Kollektiv?
Oder noch was ganz anderes, etwas ganz Neues, das erst noch im Werden ist?

Diesen unter Corona noch aktuelleren Fragen widmet sich der erste Teil des 6. Interdisziplinären Symposiums.
Bekannte ReferentInnen geben Impulse und diskutieren online mit den Teilnehmer*innen.

Workshops und Achtsamkeitsübungen garantieren ein ganzheitliches Programm, Informationen folgen.

Vortrag 1: Ein-Blick in die Gegenwart von morgen – Science Fiction am Beispiel von Star Trek – Raumschiff Enterprise,
Dr. Esther Sühling Psychiaterin und Psychotherapeutin, Star-Trek-Fan

Vortrag 2: Denn wir tun nicht, was wir wissen!
Uli Ahlke, 1. Vorsitzender des WieWollenWirLeben e.V., ehemaliger Leiter des Amtes für Klimaschutz und Nachhaltigkeit des Kreises Steinfurt

Vortrag 3: „Und es bewegt sich doch“ – Sinnfindung über den Körper
Maria Franziska Schüller, Regisseurin und Autorin mit über zwanzigjähriger Inszenierungsarbeit an Stadt- und Staatstheatern, kontinuierlich für den WDR/DLF tätig. Dozentin für Focusing, Köln

Vortrag 4: Die Wirklichkeit als Selbst – Auf dem Weg zur ökologischen Einheit
Dr. Andreas Weber, Biologe, Philosoph, Autor, Berlin

Für die Teilnahme brauchen Sie eine gute Internetverbindung, einen Rechner oder ein Tablet oder Handy mit Kamera und Mikro.

Wir freuen uns, Sie online begrüßen zu dürfen!

 

Weitere Informationen ab dem 30.10.20 unter: https://gottimalltag.de/angebote/symposien/

Veranstalter:
Spirituelle Arbeit im Ev. Kirchenkreis Steinfurt-Coesfeld-Borken
Wie Wollen Wir Leben e.V.
Netzwerk Meditation und Spiritualitätund im Raum der ev. Kirche von Westfalen
Unterstützt wird die Veranstaltung von der Kreissparkasse Steinfurt und der Kulturarbeit der Evangelischen Landeskirche.

Bitte geben Sie bei der Anmeldung den Workshop Ihres Interesses und ggf. einen Ersatzwunsch an, die Plätze sind begrenzt
Kosten: Freitag:  10 Euro
Samstag: 15 Euro
Beide Tage zusammen:  25,00 Euro.
Ermäßigung möglich

Anmeldungen und Infos mit Adresse und Telefonnummer richten Sie bitte an:
Mail: buero@ev-ju.de
Telefon: 02573-797
Fax: 02572 – 4246

Nach Anmeldung per Mail und einer Überweisung des entsprechenden Betrags auf folgendes Konto:
Amt für Jugendarbeit – Ev. Kirchenkreis, IBAN DE44 4036 1906 5220 2181 01
ist Ihre Anmeldung gültig.

Details

Beginn:
6. November 2020, 17:30
Ende:
7. November 2020, 17:45
Eintritt:
€25
Website:
https://gottimalltag.de/veranstaltungen

Veranstaltungsort

ONLINE

Veranstalter

Spirituelle Arbeit ev. Kirchenkreis ST-COE-BOR
Wie wollen wir leben e.V.

Fragen Sie nach!
Meditationsgruppen und geistliche Begleitung, Informationen gibt es auch online!
Fragen Sie nach!