Manche Angebote bleiben weiter online,

Donnerstags 18:00-18:30 Achtsamkeitsübung mit anschließendem Segen

jeden 3. Sonntag im Monat Zoom-Gottesdienst

und jeden Montag morgen von 9:00 bis 10:00 offene Meditationsrunde, Anmeldung hier

Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

März 2021

Seelenlieder – beseelte Klänge

12. März 2021, 19:30 - 21:30
Stadtkirche Rheda
Kostenlos

So vieles fließt uns im Leben zu. Zeiten der Erfüllung, der Freude und der Liebe, und dann wieder Zeiten der Wendungen und Krisen, des Schmerzes und der Angst. Aus welchen Quellen schöpft (sich) mein Sein, Werden und Vergehen? Gabi Künneke und Jürgen Schellin geben mit den Liedern ihrer neuen CD nährende und ermutigende Antworten aus den Erfahrungen ihres Mensch-Seele-Seins. Ergänzt werden Gesang und Musik durch lyrische Texte von Rainer Moritz. Ein meditativer Konzertabend, der einlädt, dem Klang der Seele zu…

Erfahren Sie mehr »

Mai 2021

VaterUnser – Aufbaukurs- Vertiefungstage Meditation – Modul 2

28. Mai 2021, 0:00 - 30. Mai 2021, 0:00
Haus Karneol Steinfurt Steinfurt, Deutschland Google Karte anzeigen
?

VaterUnser - Meditation - Vertiefung und Aufbauwochenende MODUL 2 Das Vater Unser kann man laut einigen Auslegern als einen Initiationsweg in die Gottesgegenwart lesen, meditieren und beten. An mehreren unabhängig voneinander zu buchenden Aufbauwochenenden wollen wir uns von diesem Gebet Abschnitt für Abschnitt immer tiefer in den eigenen Weg und in die Präsenz vor Gott leiten lassen. Elemente des Kurses: thematische Impulse, Sitzen in Stille, Austausch, Imaginationen zu biblischen Texten, Singen, Tönen und Leibarbeit, Gebärdenarbeit, Einzelgespräche. Auch gibt es an…

Erfahren Sie mehr »

September 2021

Vater Unser Aufbaukurs

24. September 2021, 17:00 - 26. September 2021, 14:30
Haus Karneol Steinfurt Steinfurt, Deutschland
€220

Vater-Unser-Aufbaukurs für Menschen mit Meditationserfahrung Das Vater Unser kann man laut einigen Auslegern als einen Initiationsweg in die Gottesgegenwart lesen, meditieren und beten. An mehreren unabhängig voneinander zu buchenden Aufbauwochenenden wollen wir uns von diesem Gebet Abschnitt für Abschnitt immer tiefer in den eigenen Weg und in die Präsenz vor Gott leiten lassen. Dabei beziehen wir auch das aramäische Vater-Mutter-Unser ein. Elemente des Kurses: thematische Impulse, Sitzen in Stille, Austausch, Imaginationen zu biblischen Texten, Singen, Tönen und Leibarbeit, Gebärdenarbeit, Einzelgespräche.…

Erfahren Sie mehr »

Geistlicher Tag I

24. September 2021, 19:00 - 21:00
Stattkloster Lünen, St.-Georg-Kirchplatz 6
Lünen, NRW 44532 Deutschland
10€

„Zuweilen ruft mich eine Stille, die alles Tönen überschweigt“ (Gertrud von Le Fort) Im entstehenden Statt.Kloster Lünen ist Raum für Stille. Menschen, die eigene Erfahrungen der Stille machen möchten, sind eingeladen, sich im Herzensgebet und anderen kontemplativen Formen zu üben und darin auch die Gegenwart Gottes zu er-fahren. Vortrag Pfarrerin Ina König wird in ihrem Vortrag die Qua-lität von Stille und ihre heilsame Wirkung erläutern und Ikonen als Tor zu dieser wortlosen Wirklichkeit vorstellen

Erfahren Sie mehr »

Geistlicher Tag II

25. September 2021, 10:00 - 16:00
Stattkloster Lünen, St.-Georg-Kirchplatz 6
Lünen, NRW 44532 Deutschland
25€

Workshops Die Workshops Achtsamkeit und Herzensgebet, Ikonenmeditation, Schriftmeditation bieten ver-schiedene Möglichkeiten, in die Stille zu finden. Referent*innen: Anja Bunkus, Pfarrerin und Meditationsbegleiterin via cordis Henning Disselhoff, Pfarrer und Meditationslehrer via cordis, MAS Spiritualität (UZH) Olaf Kaiser, Pfarrer und Begleiter geistlicher Übungen Udo Kytzia, Pfarrer und Begleiter geistlicher Übungen Thomas Müller, Katholischer Priester Kosten: 25 € (beinhaltet Verpflegung) Anmeldung und Rückfragen bis 10.09.21 unter stattkloster-luenen@web.de

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren

Fragen Sie nach!
Meditationsgruppen und geistliche Begleitung, Informationen gibt es auch online!
Fragen Sie nach!