Meditation in Borken

Meditation in Borken

Offene Gruppe: 2. Montag im Monat, 19:30 – 20:45 Uhr
Ev. Gemeindehaus: Katharina-von-Bora Haus, Heidener Str. 54 in Borken

Einfach da. Eine christliche Meditationsstunde.

Wie viele haben immer öfter das Gefühl an mehreren Orten gleichzeitig sein zu müssen und verlieren dabei zunehmend den Kontakt zu sich selbst? Mal einfach nichts erbringen zu müssen, einfach so da zu sein, das üben wir in der Meditation ein. Bestenfalls wird uns die Einsicht und das Gefühl geschenkt, dass Gott die ganze Zeit einfach da ist und wir dann wieder mehr zu uns kommen, selbst einfach da sein zu dürfen. Wir üben uns darin, uns die Zeit der Stille einfach zu gönnen. Dabei weckt die Stunde in der Gruppe die Sehnsucht danach, Achtsamkeit und die Aufmerksamkeit für den Augenblick, die Meditation immer mehr in den eigenen Alltag zu integrieren. Wir entdecken (wieder) eine innere geistliche Kraftquelle, die uns zugleich mit uns selbst verbindet und mit Gott und uns gestärkt wieder auf andere zugehen lässt. Wir werden mit der Zeit gelassener.

Wir beginnen mit achtsamen Übungen, gelegentlich einfachen Körperübungen,
die uns auf die Meditation in 20 Minuten Stille vorbereiten. Ein christlicher Impulstext und der Segen runden die Stunde ab. Neue Teilnehmer/innen sind immer willkommen.

Kosten: keine – Spenden für den Aufbau der Meditationsarbeit sind möglich, werden aber nicht erwartet.
Leihbänkchen und Decken sind vorhanden.
Leitung: Ralf Groß, ev. Pfarrer und Geistlicher Begleiter
Anmeldung: nur für neu Kommende erforderlich: Ralf Groß, 02861/2641